Our priority
Your Security

Spymel entfernen

Spymel ist der Name von Zscaler Forschern neu gefundenen Trojaner. Der Trojaner kann alle Benutzeraktivitäten ausspionieren. Es kann Tastatureingaben protokollieren und Informationen auf einen gefährdeten Computer ausspionieren und sendet die Daten an einen entfernten Ort.

Spymel Trojaner  €”Lieferung der typischste Weg, dass Sie mit den Spymel Trojaner infiziert werden können ist per e-Mail-Anhang. Die e-Mail-Anlage ist in der Regel ein ZIP-Archiv enthält eine JavaScript-Datei. Bei der Ausführung dieser Datei wird die Malware heruntergeladen und installiert auf einem enternten.

Eine weitere Lieferung Methode ist durch die Installation des Trojaners manuell als Software hilfreich zu sein. Stattdessen erhalten Sie die Malware in Ihrem Computer injiziert. Was bekannt ist, um solche Infektionen zu verbreiten sind Browser-Exploits wie Plugins, Erweiterungen oder verdächtige Seiten mit Schadcode auf sie.

Spymel Trojaner  €”technische Informationen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Spymel

Spymel wird als trojanisches Pferd klassifiziert. Der Trojaner ist ein Infostealer-Typ. Die ausführbare Datei enthält die Dateien und Einstellungen von Spymel Malware ist clever gestaltet. Zscaler Forschern zufolge versucht, seine Herkunft zu verschleiern und auch Authentizität zu erlangen, indem sich hinter gestohlene Zertifikate des Softwareherausgebers SBO zu investieren. Auf diese Weise Sicherheits-Programme möglicherweise nicht es vor ein paar Tagen erkannt als es entdeckt wurde, seinen ersten Angriff sein.

Sobald auf einem enternten durchgeführt, die Spymel Trojaner beginnt erstellen Dateien maskiert als Windows†™ Svchost-Prozess:

→%APPDATA%RoamingProgramFiles (32,1) svchost.exe
%APPDATA%RoamingProgramFiles (32,1) svchost.exe.tmp
%APPDATA%RoamingMicrosoftWindowsStartMenuProgramsStartupStartup32.1.exe
%UserProfile%Application DataProgramFiles (32,1) svchost.exe
%UserProfile%Application DataProgramFiles (32,1) svchost.exe.tmp
%UserProfile%Start MenuProgramsStartupStartup32.1.exe

Persistant bleiben und Ausführen von selbst und dessen Einstellungen mit jedem Start des Windows, macht der Trojaner die folgenden Registrierungseinträge:

→HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsAppPath”%USERPROFILE%Application DataProgramFiles (32,1) svchost.exe”

→HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerStartupApprovedRunSidebar(32.1)

→HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerStartupApprovedStartupFolderStartup32.1.exe

Nach diesen Operationen wird der Trojaner Windows-Firewall-Einstellungen ändern und eine Verbindung aus der Ferne mit einem Kommando und Kontrolle. Der Standort des Servers ist mit der Adresse 213.136.92.111 auf Port 1216, versteckt in den Spymel Trojan†™ s-Einstellungen:

Quelle: Zscaler

Bei der Verbindung mit dem Remoteserver versammelten sich alle, dass Informationen, einschließlich Tastenanschlag Protokolle gesendet werden. Von diesem Server Führungs- und können die Spymel Trojaner Befehle angezeigt, die die folgenden Aktionen ausführen:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Spymel
  • Senden Informationen von Benutzernamen, OS, begann Prozesse, video-Modul Flagge, Titel der aktiven windows.
  • Senden Sie Informationen über Laufwerke im System.
  • Senden Sie die Informationen über Dateien und Ordner für bestimmte Standorte.
  • Löschen einer Datei oder eines Ordners.
  • Führen Sie eine bestimmte Datei.
  • Benennen Sie eine bestimmte Datei oder einen Ordner.
  • Deinstallieren Sie sich.
  • Hochladen Sie Protokolle der Tastenanschläge auf den Führungs- und Server.
  • Hochladen Sie angeforderte Dateien auf den Führungs- und Server.
  • Suchen Sie nach einer Zeichenfolge in alle Keylogging-Dateien.
  • Löschen einer Keylogging-Datei.
  • Senden Sie einen Desktop Screenshot.
  • Laden Sie Dateien von einer URL.
  • Schalten Sie video-Aufnahme, ein und aus.
  • Bieten Sie Einstellungen der Videoaufzeichnung für explizite Prozesse.

Erschwerend kommt hinzu, hat der Trojaner einen Schutz implementiert in sich ProtectMe, die manuell beenden Spymel nach unten macht, unmöglich, genannt, während dieses Schutzes intakt ist. Sein Zweck ist zu suchen und schließen Sie alle Tools wie TaskMgr, Procexp, ProcessHacker und Taskkill, die alle für Prozessbeendigung verwendet werden.

Spymel Trojaner-Entfernung

Das Trojanische Pferd können Sie auszuspionieren, Gewinn für alle Arten von Daten auf Ihrem Computer zugreifen und auch möglicherweise infizieren Sie mit verschiedenen Malware wenn Links unberührt. Alle gesammelten Informationen kann zurück zu Hacker gesendet werden, und für Gewinn verwendet werden. Um völlig Spymel Trojaner von Ihrem Computer entfernen möchten, folgen Sie die nachfolgenden Anweisungen Schritt für Schritt Entfernung.

Handbuch Spymel Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren Spymel und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall Spymel entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen Spymel

Spymel aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings Spymel entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons Spymel entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options Spymel entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset Spymel entfernen

Löschen Sie Spymel aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu Spymel entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions Spymel entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting Spymel entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting Spymel entfernen

Deinstallieren Sie Spymel von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools Spymel entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions Spymel entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search Spymel entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines Spymel entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset Spymel entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>